Filter schließen
Filtern nach:

Wie finde ich die richtige Grösse für mein Bett und meine Matratze

Bei der Entscheidung über die Bett- und Matratzengrösse ist die Frage wie viele Personen darin schlafen werden zentral. Natürlich müssen auch die räumlichen und körperlichen Gegebenheiten berücksichtigt werden.

 Matratzengr-sse

 

Einzelbett
90x200 cm (oder 90x190 cm als früher stärker verbreitete Grösse)

  • Für 1 Person
  • Platzsparend
  • Gut als Gäste- oder Seniorenbett geeignet

 

Komfort-Einzelbett
120x200 cm
140x200 cm

  • Für 1 Person
  • Viel Platz
  • Übergangsweise für 2 Personen
  • Durchgängiger Lattenrost
  • Geeignet für junge Leute oder für Gästezimmer
  • Bei dauerhafter Nutzung als Doppelbett empfiehlt sich die Breite 160 cm

 

Doppelbett
160x200 cm
180x200 cm
200x200 cm

  • Perfekt für 2 Personen
  • Getrennte Lattenroste, dadurch sind individuelle Einstellungen möglich
  • Zwei separate oder eine durchgehende Matratze sind möglich

 

Über-/Unterlänge
Länge 190 cm (Unterlänge)
Länge 210 cm (Überlänge)
Länge 220 cm (Überlänge)

Die Unterlänge 190 cm ist teilweise bei sehr alten Betten noch verbreitet. Neue Betten werden meist nicht mehr in dieser Grösse angefertigt.

Die Überlängen 210 und 220 cm werden empfohlen für Personen mit einer Körpergrösse von über 190 cm.

 

Kinderbett
Ein Kleinkind verbringt zwischen 9 und 13 Stunden pro Tag im Bett. Daher ist klar, wie wichtig eine hochwertige Matratze für die ersten Lebensjahre ist.

Kinderbetten findest du meistens in den Grössen:
60x120 cm (teilweise verwendet für Babybetten)
70x140 cm (Standardgrösse für Kleinkinder)

Nach dem Kinderbett kann direkt auf ein Erwachsenenbett gewechselt werden wie zum Beispiel 90x200 cm. 

 

Bei der Entscheidung über die Bett- und Matratzengrösse ist die Frage wie viele Personen darin schlafen werden zentral. Natürlich müssen auch die räumlichen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wie finde ich die richtige Grösse für mein Bett und meine Matratze

Bei der Entscheidung über die Bett- und Matratzengrösse ist die Frage wie viele Personen darin schlafen werden zentral. Natürlich müssen auch die räumlichen und körperlichen Gegebenheiten berücksichtigt werden.

 Matratzengr-sse

 

Einzelbett
90x200 cm (oder 90x190 cm als früher stärker verbreitete Grösse)

  • Für 1 Person
  • Platzsparend
  • Gut als Gäste- oder Seniorenbett geeignet

 

Komfort-Einzelbett
120x200 cm
140x200 cm

  • Für 1 Person
  • Viel Platz
  • Übergangsweise für 2 Personen
  • Durchgängiger Lattenrost
  • Geeignet für junge Leute oder für Gästezimmer
  • Bei dauerhafter Nutzung als Doppelbett empfiehlt sich die Breite 160 cm

 

Doppelbett
160x200 cm
180x200 cm
200x200 cm

  • Perfekt für 2 Personen
  • Getrennte Lattenroste, dadurch sind individuelle Einstellungen möglich
  • Zwei separate oder eine durchgehende Matratze sind möglich

 

Über-/Unterlänge
Länge 190 cm (Unterlänge)
Länge 210 cm (Überlänge)
Länge 220 cm (Überlänge)

Die Unterlänge 190 cm ist teilweise bei sehr alten Betten noch verbreitet. Neue Betten werden meist nicht mehr in dieser Grösse angefertigt.

Die Überlängen 210 und 220 cm werden empfohlen für Personen mit einer Körpergrösse von über 190 cm.

 

Kinderbett
Ein Kleinkind verbringt zwischen 9 und 13 Stunden pro Tag im Bett. Daher ist klar, wie wichtig eine hochwertige Matratze für die ersten Lebensjahre ist.

Kinderbetten findest du meistens in den Grössen:
60x120 cm (teilweise verwendet für Babybetten)
70x140 cm (Standardgrösse für Kleinkinder)

Nach dem Kinderbett kann direkt auf ein Erwachsenenbett gewechselt werden wie zum Beispiel 90x200 cm.