Damast

Damastgewebe können ähnlich wie beim Jacquard Muster eingewebt werden. Der Hauptunterschied besteht darin, dass beim Damast die Kettfäden nur gruppenweise angehoben werden können, wogegen beim Jacquard jeder Faden einzeln gesteuert wird. Dadurch lassen sich auch unterschiedliche - im Vegleich zu Jacquard jedoch einfachere Musterungen - anfertigen. Diese Gewebe entstehen an speziellen Webstühlen mit Zugeinrichtungen, so genannten Damastwebstühlen.

Als Materialien wurde früher hauptsächlich Seide verwendet. Heute wird zu einem Grossteil Baumwolldamast gewebt.

Beim Seidendamast wird nicht etwas Seide, sondern feine und langstaplige ägyptische Makobaumwolle verarbeitet und mit einem Seidenfinish ausgerüstet.

Damastgewebe können ähnlich wie beim Jacquard Muster eingewebt werden. Der Hauptunterschied besteht darin, dass beim Damast die Kettfäden nur gruppenweise angehoben werden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Damast

Damastgewebe können ähnlich wie beim Jacquard Muster eingewebt werden. Der Hauptunterschied besteht darin, dass beim Damast die Kettfäden nur gruppenweise angehoben werden können, wogegen beim Jacquard jeder Faden einzeln gesteuert wird. Dadurch lassen sich auch unterschiedliche - im Vegleich zu Jacquard jedoch einfachere Musterungen - anfertigen. Diese Gewebe entstehen an speziellen Webstühlen mit Zugeinrichtungen, so genannten Damastwebstühlen.

Als Materialien wurde früher hauptsächlich Seide verwendet. Heute wird zu einem Grossteil Baumwolldamast gewebt.

Beim Seidendamast wird nicht etwas Seide, sondern feine und langstaplige ägyptische Makobaumwolle verarbeitet und mit einem Seidenfinish ausgerüstet.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen